Weinreifung

Weinreifung

Kennen Sie das? Sie kaufen einen noblen Rotwein aus dem höherpreisigen Segment und sind dann beim Verkosten des teuren Tropfens bitter enttäuscht. Meist stellt sich dann die Frage: "Ist das noch Wein - oder kann das weg?"

Die durchschnittliche Qualität der Weine im Handel ist in den letzten Jahren gestiegen, allerdings werden aufgrund der erhöhten Nachfrage viele Rotweine zu früh auf den Markt gebracht. Häufig benötigen im Holzfass ausgebaute Weine ausreichend Zeit, um die enthaltenen Tannine abzubauen und um zu reifen.

Die Frage müsste deshalb eher lauten: "Ist der Wein schon trinkreif oder hätte er nochmal 1-2 Jahre im Keller lagern müssen?" 
Unser Tipp: Fragen Sie Ihren Händler nach trinkreifen Weinen!

Bei Schalkenbosch Weinvertrieb erübrigt sich diese Frage, denn wir verkaufen nur optimal gereifte Weine!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.